Brühlsche Terrasse in Dresden © Anja auf Pixabay
Dresden - Silhouette © Felix Mittermeier auf Pixabay
Semperoper © Paul Steuber auf Pixabay
Dresdener Zwinger © Dieter auf Pixabay
Semperoper Dresden
Residenzorchester Dresden © Robert Jantzsch - Dredner Residenz Konzerte
Dresden - Silhouette © Anja Upmeier auf Pixabay
Waldpavillon im Zwinger - © Banjamin Bartho - Dresdner Residenz Konzerte
Neumarkt mit Frauenkirche © Andreas auf Pixabay
Semperoper © Paul Steuber auf Pixabay
Dresdner Residenz Orchester © Monika Lawrenz - Dresdner Residenz Konzerte
Semperoper © Matthias Creutzinger
Brühlsche Terrasse in Dresden © Anja auf Pixabay
Dresden - Silhouette © Anja Upmeier auf Pixabay
Waldpavillon im Zwinger - © Banjamin Bartho - Dresdner Residenz Konzerte
Neumarkt mit Frauenkirche © Andreas auf Pixabay
Semperoper © Paul Steuber auf Pixabay
Dresdner Residenz Orchester © Monika Lawrenz - Dresdner Residenz Konzerte
Semperoper © Matthias Creutzinger
Brühlsche Terrasse in Dresden © Anja auf Pixabay

Busreise Dresden mit Semperoper: Mozart und Vivaldi in Dresden erleben

31.05.-02.06.2024

3 Tage

Erleben Sie bei unserer Opern- und Musikreise nach Dresden ganz besondere Höhepunkte. Im barocken Wallpavillon im Dresdener Zwinger führt das Dresdener Residenz Orchester „Die vier Jahreszeiten“ von Vivaldi auf. Höhepunkt der Reise ist ein Besuch der Semperoper mit einer Inszenierung der „Hochzeit des Figaro“. Das Kulturerlebnis wird ergänzt und abgerundet durch ein besonderes Abendessen und einen Besuch in der Schatzkammer der Sächsischen Kurfürsten.

   Preis ab 449,- €

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Dresden & Vivaldi
Herzlich Willkommen in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden! Am frühen Nachmittag erfolgt Ihre Anreise. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, bieten wir Ihnen ein Musikerlebnis in einem ganz besonderen Ambiente (fakultativ gegen Aufpreis zubuchbar): Erleben Sie ein Konzert des Dresdener Residenz Orchesters im barocken Wallpavillon des Dresdener Zwingers mit einer Aufführung der „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi. Diese vier Violinkonzerte lassen Sie musikalisch ein ganzes Jahr durchleben. Im Frühling hört man die jungen Vögel zwitschern, der Sommer geht mit beeindruckenden Gewittern einher. Im Herbst hört man beschwingt–fröhliche Weingesänge, während man im Winter ganz sachte die Schneeflocken fallen hört. Gehen Sie auf eine musikalische Zeitreise und genießen Sie das beeindruckende Spiel der virtuosen Solisten. Alternativ haben Sie am diesem Nachmittag Zeit, das sagenhafte Elbflorenz auf eigene Faust zu entdecken. Schlendern Sie durch die barocke Altstadt Dresdens, in der sich die Meisterwerke der Architektur nur so drängen, oder unternehmen Sie einen kleinen Einkaufsbummel in der Wilsdruffer Straße, der Prager Straße oder der modernen Altmarkt-Galerie. Das Abendessen genießen Sie heute in einem ganz besonderen Dresdener Altstadt-Restaurant: Sie werden im historischen „Pulverturm“ an der Frauenkirche erwartet. Lassen Sie sich in den geschichtsträchtigen Gewölben in die barocke Zeit von August dem Starken entführen und genießen Sie in historischem Ambiente schöne Stunden. Liebliche Mägde und schmucke Grenadiere bewirten Sie mit sächsischen Spezialitäten und der geheimnisvollen “Coselträne”. Beim Tafeln unterhalten Sie Zauberer, Gaukler und Musikanten - und mit etwas Glück, begegnen Sie auch der einen oder anderen Persönlichkeit vom Hofe August des Starken.

2. Tag: Dresden & „Die Hochzeit des Figaro“ in der Semperoper
Am Vormittag erleben Sie bei einem geführten Spaziergang die unglaubliche Altstadt Dresdens mit all Ihren faszinierenden Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger, dem Theaterplatz mit seinem bronzenen Reiterdenkmal, dem Residenzschloss und natürlich nicht zu vergessen, der ganze Stolz Dresdens, die Frauenkirche. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend steht der Höhepunkt Ihrer Reise auf dem Programm – der Besuch der Dresdner Semperoper. Sie erleben „Die Hochzeit des Figaro“ von Wolfgang Amadeus Mozart. 1786 in Wien uraufgeführt, lässt der Inhalt der Oper trotz der rasanten komödienhaften Handlung bereits die weltverändernden modernen Gedanken der keimenden Französischen Revolution erkennen. Der Regisseur der Dresdner Aufführung, Johannes Erath, lädt das Publikum in seiner Inszenierung zu einer Zeitreise durch die Epochen der Theatergeschichte ein.

3. Tag: Die Schatzkammer der sächsischen Kurfürsten & Heimreise
Am Vormittag besuchen Sie eine der prächtigsten Kunst- und Schmucksammlungen Deutschlands und Europas–das von August dem Starken gegründete Grüne Gewölbe im restaurierten Dresdener Residenzschloss. Erleben Sie einzigartige Kunstobjekte– Sie werden mit Sicherheit beeindruckt sein. Anschließend bleibt noch Zeit für einen gemächlichen Ausklang Ihres Dresden – Erlebnisses, bevor Sie die Heimreise antreten.

-Programmänderungen vorbehalten-

Ihr Hotel: "Dorin - Hotel" Dresden
Hervorragende Anbindung, zentrale Lage und Entspannung: Unser Dorint Hotel Dresden befindet sich inmitten der Kultur Stadt. Genießen Sie nach Ihrem Ausflug einen Cocktail in unserer Bar und tanken Sie Kraft im Wellness-Bereich für den nächsten Tag. Obgleich aus welchem Anlass Sie im Dorint Hotel Dresden nächtigen, Sie werden von zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Wellnessattraktionen und anderen Aktivitätsmöglichkeiten nicht genug bekommen.
Durchstöbern Sie die Welten unseres Dorint Hotel Dresden und bei möglichen Fragen, stehen Ihnen unsere #HotelHelden selbstverständlich zu Verfügung.

Bildnachweis:
- Pixabay: Toni Wendler // Anja // Bruno-Germany // Felix Mittermeier // KiraHundeDog // Dieter // Paul Steuber // andreas160578 // Frank //
- Robert Jentzsch - Dresdner Residenz Konzerte
- Alex Adler - Dresdner Residenz Konzerte
- Monika Lawrenz - Dresdner Residenz Konzerte
- Benjamin Bartho - Dresdner Residenz Konzerte
- Matthias Creutzinger - Semperoper Dresden
- Klaus Gigga - Semperoper Dresden
- Christoph Münch
- Sylvio Dittrich
- Michael Hennig
- Eberhard Kraft - Fotofreuende Lahnau
- Deterding
- Anja Upmeier

Busreise Dresden mit Semperoper

Busreise Dresden mit Semperoper

Busreise Dresden mit Semperoper

Busreise Dresden mit Semperoper

Busreise Dresden mit Semperoper

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC und Kaffeeküche
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem zentralen „Dorint-Hotel“ in Dresden
  • 1 x Abendessen im Restaurant „Pulverturm“
  • Stadtführung / Altstadtspaziergang in Dresden
  • Besuch der „Hochzeit des Figaro“ in der Semperoper (in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln), Eintrittskarten Kategorie 5 (andere Karten-Kategorien gegen Aufpreis buchbar)
  • Eintritt und Audio-Führung durch das Neue Grüne Gewölbe
  • Frühstückstüte auf der Anreise

Fakultativ zubuchbar: Konzert im Dresdner Zwinger -"Die vier Jahreszeiten" von Vivaldi

Preise

Preis pro Person EUR  449,-
Einzelzimmerzuschlag: EUR 20,-

Aufpreise pro Karte zur „Hochzeit des Figaro" in der Semperoper
- Kategorie 5: im Reisepreis enthalten
- Kategorie 4: EUR 29,-
- Kategorie 3: EUR 40,-
- Kategorie 2: EUR 63,-
- Kategorie 1: EUR 74,-

Fakultativ zubuchbar: Konzert im Dresdner Zwinger -"Die vier Jahreszeiten" von Vivaldi EUR 50,-

Wichtige Hinweise

Mindesteteilnehmerzahl: 25 Personen

Reisebedingungen Partner-Reisen Grund-Touristik GmbH & Co. KG