01.09.19

(Sonntag)

Karl-May-Festspiele – „Unter Geiern – Der Sohn des Bärenjägers“

Abfahrt: 09.30 Uhr                                                                      Rückankunft: 20.30 Uhr

Mitten in den Jagdgründen des roten Mannes liegt die Farm des Bärenjägers. Er ist ein Freund aller Roten – doch ein heftiger Sturm zieht am Horizont auf. Der mächtige Häuptling der Sioux-Ogellallah, schwingt unbarmherzig den Tomahawk des Krieges gegen alle Bleichgesichter. Als der Bärenjäger in dessen Hände fällt, scheint sein Schicksal besiegelt. Die Krieger ziehen hinauf in die Berge, wo in einer mystischen Welt über den Wolken eine sagenumwobene Stadt liegen soll – das vergessene Reich eines verschwundenen Volkes. Der Bärenjäger wäre verloren, gäbe es da nicht zwei Männer, die sich an die Fährte der Entführer heften: Winnetou und sein weißer Blutsbruder Old Shatterhand. An ihrer Seite reitet Martin Baumann, der Sohn des Bärenjägers …

Preis Busfahrt, Eintritt Karl-May-Spiele: € 50,-

07.09.19

(Samstag)

Herbstmarkt „Leben auf dem Lande“ auf Gut Basthorst

Abfahrt: 09.30 Uhr                                                                      Rückankunft: 19.00 Uhr
Das schöne, historische und weitläufige Gut von Enno Freiherr von Ruffin wird zur Kulisse für den beliebten Herbstmarkt „Leben auf dem Lande“. Aussteller für Garten, Kunst, Handwerk und Antiquitäten, Mode und Schmuck sowie Jagd-, Hundebedarf und vieles mehr bieten dem Besucher ein abwechslungsreiches Angebot. Einige der Kunsthandwerker, darunter Schmiede, Floristen, Kunsttischler und Restauratoren zeigen dem interessierten Besucher Ihr Können vor Ort. „Mitzuerleben, wie Kunsthandwerk entsteht, verleiht unserem Markt eine ganz besondere Atmosphäre“, erzählt Christa Seibt, die seit Jahren die Aussteller auf Gut Basthorst betreut. Geprägt wird der Markt auch vom einzigartigen Rahmenprogramm: Angeboten werden Kutschfahrten um das Gut und durch die Basthorster Landschaft. Jazz- bis Blasmusik bieten eine klangvolle Abwechslung.

Preis inkl. Busfahrt, Eintritt: € 38,-

08.09.19

(Sonntag)

Natur- & Vogelkunde-Fahrt mit dem Raddampfer

Abfahrt: 08.00 Uhr                                                                                    Rückankunft: 19.00 Uhr

Kommen Sie mit auf eine einmalige Sonderreise mit dem historischen Raddampfer KAISER WILHELM von Lauenburg elbaufwärts nach Bleckede und zurück. Während der Fahrt halten mehrere Scouts Ausschau nach sehenswerten Besonderheiten der Natur, die dann fachkundig erklärt werden. Die Vielfalt der verschiedenen Lebensräume ist beeindruckend und Grundlage für einen großen Artenreichtum. Der Biber – vor Jahrzehnten fast ausgestorben – hat sich den gesamten Stromlauf als Lebensraum zurückerobert. Ein Muss für Dampferfreunde, die im gemächlichen Tempo Flora und Fauna der Elbe bewundern und erleben wollen. In Bleckede angekommen, haben Sie ca. 1,5 Std. Zeit sich die Beine bei einem Frühlingsspaziergang zu vertreten. Als Tagesgericht gibt es an Bord Grützwurst mit Kartoffelpüree (optional).

Preis inkl. Busfahrt, Schiffsfahrt: € 56,- (inkl. Tagesgericht: € 66,-)

14.09.19

(Samstag)

Cruise Days in der Hansestadt

Abfahrt: 08.00 Uhr                                                                      Rückankunft: 20.00 Uhr

Auch 2019 werden die Hamburg Cruise Days wieder ein Event für Tag und Nacht sein, ein Anlass zum Schauen, Staunen, Bummeln und Genießen. Die Hafenkante wird zur Erlebniswelt und holt die Kreuzfahrt an Land: mit maritimen Märkten, mit Kultur, Musik, Tanz und kulinarischen Highlights, mit Entspannung und Sport, mit Spiel und Spaß. Wer die Faszination der Kreuzfahrt spüren möchte, ist bei den Hamburg Cruise Days genau richtig. Und mit der Elbphilharmonie, mit Sightseeing und Shopping, mit Museen und Musicals bietet die Weltstadt Hamburg darüber hinaus ein Angebot, das den Besuch der Hamburg Cruise Days perfekt ergänzt.

Preis inkl. Busfahrt: € 33,- (inkl. Schifffahrt Landungsbrücken – Teufelsbrück: € 45,-)

15.09.19

(Sonntag)

Bremerhavens Klimahaus

Abfahrt: 07.30 Uhr                                                                      Rückankunft: 19.30 Uhr

Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost ist eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt zu den Themen Klima, Klimawandel und Wetter und als Klimaerlebniswelt globaler Vorreiter. Entlang des 8. Längengrades geht man auf Weltreise und erlebt die Klimazonen der Erde auf spannende und beeindruckende Weise hautnah. Der Besucher durchquert fünf Kontinente und neun Orte. Man schwitzt, friert, staunt und lacht - und vor allem trifft man Menschen aus aller Welt, die aus ihrem Alltag erzählen und berichten, wie das vorherrschende Klima ihr Leben beeinflusst. Danach entdecken Sie die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust.

Preis inkl. Busfahrt, Eintritt & Führung Klimahaus: € 54,-

18.09.19

(Mittwoch)

Gartenbauzentrale und Kürbishof Sprengel

Abfahrt: 07.00 Uhr                                                                  Rückankunft: 20.00 Uhr

Zunächst besuchen Sie die Gartenbauzentrale eG, die eine Vertriebs- und Absatzgenossenschaft mit aktuell 44 selbstständigen Gartenbaubetrieben ist. Zweck ist die Sicherung der wirtschaftlichen Position der Mitglieder durch Kooperation im Ein- und Verkauf. Über 180 Mitarbeiter sorgen im Logistikzentrum für einen reibungslosen Ablauf. Die Anbauflächen der Erzeugerbetriebe der Gartenbauzentrale eG ergeben zusammen die deutschlandweit größte Anbaufläche für frische Topfkräuter. Rund 85 Millionen Kräutertöpfe verlassen jedes Jahr das Logistikzentrum in Papenburg. Das und vieles mehr erfahren Sie bei einem Rundgang durch die Zentrale. Gegen Mittag werden Sie gleich gegenüber im Restaurant „Gutshof“ zum Grill-Buffet erwartet. Am Nachmittag dreht sich alles um den Kürbis. Was bei der Familie Sprengel als Hobby begann entwickelte sich wegen der stets wachsender Nachfrage zu einem 3 ha großen Kürbisanbau. Dazu kommen Zucchini, Tomaten und andere Gemüsesorten in Folientunneln. Bei einem Rundgang, der mit einem Kaffeegedeck endet, vermittelt man Ihnen gerne einiges Wissenswerte sowie Rezeptideen.

Preis inkl. Busfahrt, Gartenbauzentrale & Kürbishof, Mittagessen & Kaffeegedeck: € 55,-

22.09.19

(Sonntag)

Bauernmarkt in der Kornbrennerei Warnecke

Abfahrt: 10.00 Uhr                                                                              Rückankunft: 17.00 Uhr

Zum Bredenbecker Bauernmarkt in Wennigsen, den es bereits seit über 20 Jahren gibt, präsentieren über 50 Aussteller ihre ländlichen Waren und Produkte auf dem Gelände der Kornbrennerei Warnecke. Die Freunde von frischem Gemüse und anderer landwirtschaftlicher Erzeugnisse kommen hier bestimmt auf ihre Kosten. Abgerundet wird der Bauernmarkt unter anderem durch Kornbrennerei-Führungen. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen sowohl süße als auch deftige Speisen.

Preis inkl. Busfahrt: € 20,-

26.09.19

(Donnerstag)

Klaistower Wies´n Zauber & Kürbisausstellung

Abfahrt: 08.00 Uhr                                                                                                   Rückankunft: 20.00 Uhr

Heute sind Sie zu Gast auf dem Spargel- und Erlebnishof Klaistow und genießen ein zünftiges Mittagessen mit Leberkäse, Grillhaxe, Braten in Schwarzbiersauce uvm. Das Oktoberfest „Klaistower Wies‘n Zauber“ lädt zu feinster Oktoberfestmusik zum Schunkeln und Tanzen ein. Außerdem besuchen Sie die größte Kürbisausstellung von Berlin-Brandenburg mit über 100.000 Kürbissen und einer Schau von über 500 Kürbissorten aus aller Welt. Im Anschluss daran gibt es Kaffee/Tee und Kuchen satt.

Preis inkl. Busfahrt, Mittagsbuffet, Oktoberfestprogramm und Kürbisausstellung: € 59,-

29.09.19

(Sonntag)

Drei-Talsperren-Westharz

Abfahrt : 08.00 Uhr                                                                     Rückankunft: 18.30 Uhr

Vormittags begrüßt Sie Ihr Reiseleiter zu einer kurzweiligen Stadtführung in der Kaiserstadt Goslar. Danach genießen Sie beim Windbeutelkönig an der Okertalsperre ein zweigängiges Mittagsmenü mit einzigartigem Panoramablick auf die Harzberge am Ufer der Talsperre. Gesättigt unternehmen Sie eine herbstlich bunte Rundfahrt u.a. über die Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, dem Geburtsort Robert Kochs, dem Kurort Hahnenklee zur Innersten-Talsperre. Weiter geht es durch den Kneippkurort Wildemann zur Sösetalsperre und wieder nach Altenau zur Okertalsperre. Danach haben sie noch Zeit um z.B. beim Windbeutelkönig einen der legendär großen Windbeutel zu genießen.

Preis inkl. Busfahrt, Stadtführung Goslar, Mittagessen, große Harzrundfahrt: € 57,-