St. Petersburg - Panorama an der Neva
Der Peterhof © scalinger fotolia
In St. Petersburg © Peter H auf Pixabay
Peter und Paul Festung
Finnlines - Fähre nach Helsinki
Die Blutskirche © Georg Adler auf Pixabay
Schiffsreise mit Finnnlines nach Helsinki
Schiffs- und Busreise nach St. Petersburg
St. Petersburg - Panorama an der Neva © Luidmila Kot auf Pixabay
In St. Petersburg © Peter H auf Pixabay
St. Petersburg - vor dem Winterpalast
Blutkirche in St. Petersburg © Georg Adler auf Pixabay
Sommerresidenz Peterhof © Schliff auf Pixabay
St. Petersburg - Winterpalast
St. Petersburg - Panorama an der Neva
St. Petersburg
Peter und Paul Festung
Russische Souvenirs
Schiffsreise mit Finnnlines nach Helsinki
Schiffs- und Busreise nach St. Petersburg
St. Petersburg - Panorama an der Neva © Luidmila Kot auf Pixabay
In St. Petersburg © Peter H auf Pixabay
St. Petersburg - vor dem Winterpalast
Blutkirche in St. Petersburg © Georg Adler auf Pixabay
Sommerresidenz Peterhof © Schliff auf Pixabay
St. Petersburg - Winterpalast
St. Petersburg - Panorama an der Neva
St. Petersburg
Peter und Paul Festung
Russische Souvenirs

Schiffs- und Busreise nach St. Petersburg

08.06.-14.06.2022

7 Tage

Erleben Sie St. Petersburg zur Schönsten Jahreszeit. Eine der prächtigsten Städte Europas im Frühsommer - großartige Paläste und Parkanlagen in den Sommerresidenzen der Zaren, das grandiose Panorama des Winterpalastes und der Peter-und Paul-Festung an der Neva und die einzigartigen Kunswerke in der Ermitage. Und alles kombiniert mit einer kleinen Kreuzfahrt mit den komfortablen Fährschiffen der Reederei Finnlines.

   Preis ab 935,- €

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Travemünde und Einschiffung
Am Nachmittag Busreise nach Lübeck, der Abend bleibt in der schönen Hansestadt zur freien Verfügung für einen Bummel durch die Lübecker Altstadt und ein individuelles Abendessen. Gegen 22.30 Uhr Weiterfahrt zum Hafen Travemünde und einchecken auf Ihr komfortables Fährschiff der Reederei „Finnlines“, Bezug ihrer Kabine und Übernachtung an Bord. Gegen 03.00 Uhr legt das Schiff Richtung St. Petersburg ab.

2. Tag: Auf See
Beginnen Sie den Tag ganz gemütlich und genießen Sie das leckere Brunchbuffet an Bord. Danach erholen Sie sich bei einem Ostsee-Kreuzfahrt-Tag auf See. Am Abend werden Sie dann im Bordrestaurant zum ausgiebigen Abendbuffet superior inkl. Tischgetränken erwartet, der Tag klingt genussvoll aus.

3. Tag: Helsinki – St. Petersburg
Frühstück an Bord, gegen 09.00 Uhr Ankunft in Helsinki und Weiterreise nach Osten zum finnisch-russischen Grenzübergang bei Wyborg. Hier empfängt Sie Ihre Reiseleitung und Sie besichtigen die alte Festung in Wyborg. Wyborg war im Mittelalter eine bedeutende Handelsstadt. In den Nordischen Kriegen zwischen Schweden und den Deutschen Ordensrittern auf der einen Seite und Alexander Newski von Nowgorod auf der anderen war Wyborg ein schwedischer Stützpunkt gegen die Nowgoroder Rus. Anschließend Weiterfahrt nach St. Petersburg und Zimmerbezug im Hotel „Azimut“ unweit des unmittelbaren Stadtzentrums. Abendessen im Hotel, Übernachtung in St. Petersburg.

4. Tag: St. Petersburg – Stadtrundfahrt und Ermitage
St. Petersburg ist eine atemberaubende Stadt, die sicher zu den schönsten in Europa zählt. Sie wird von mehreren Armen des Newa-Flusses und zahlreichen Kanälen durchzogen und deshalb auch als „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Bei der Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. den Schlossplatz, den Winterpalast, die Alexandersäule, das Standbild Peter des Großen und den Newski-Prospekt. Die imposante Isaak-Kathedrale ist eines der schönsten Baudenkmäler, sie bietet 10.000 Menschen Platz und ist die größte Kirche der Stadt (Außenbesichtigung). Der eigentliche Gründungsort der Stadt jedoch war die Peter-und-Paul-Festung. Hier besichtigen Sie auch die Kathedrale, in der die russischen Zaren des 18. und 19. Jahrhunderts, unter ihnen Peter der Große, beigesetzt sind. Am Nachmittag besuchen Sie die weltberühmte Eremitage, die einstige Kunstsammlung des russischen Zarenhauses, heute eines der größten Kunstmuseen der Welt. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung noch eine Fahrt mit der METRO. Die U-Bahn in St. Petersburg ist eine der tiefsten der Welt und viele Stationen sind prachtvoll gestaltet. Sie besuchen einige der schönsten dieser „Kathedralen des sowjetischen Barocks“. Abendessen und Übernachtung in St. Petersburg.

5. Tag: Peterhof
Ihr heutiger Ausflug führt Sie in die wohl prächtigste Sommerresidenz der russischen Zaren nach Peterhof. Schon die Anreise ist ein Erlebnis. Per Schiff geht es die Newa herunter Richtung Ostsee und Sie erreichen die einzigartige Palastanlage von der Wasserseite. Hier ließ sich Peter der Große ein Sommerhaus errichten das später zu einer großen barocken Anlage erweitert wurde. Unter Peters Tochter, der Zarin Elisabeth, wurde die Anlage weiter ausgebaut und der Große Palast um Seitenflügel erweitert. Die einzigartige Sommerresidenz an der Ostsee wurde zum „Versailles des Nordens“. Im Schlosspark erleben Sie die mit 64 Fontänen größte Springbrunnenanlage der Welt. Zurück in die Stadt geht es wieder per Schiff. Abendessen und Übernachtung in St. Petersburg.

6. Tag: St. Petersburg – Helsinki
Das Frühstück gibt es heute zum Mitnehmen, denn Sie verlassen Ihr Hotel schon gegen 06.00 Uhr und fahren zurück zum Fährhafen bei Helsinki. Gegen 15.00 Uhr Einschiffung und um 17.00 Uhr Abfahrt des Fährschiffes der „Finnlines“. Am Abend genießen Sie wieder das leckere und sehr vielseitige Abendbuffet superior inklusive Tischgetränken im Bordrestaurant, Übernachtung an Bord.

7. Tag: Auf See und Heimreise
Heute gehen Sie es wieder erholsam an, im Restaurant ist das Brunchbuffet für Sie angerichtet. Genießen Sie noch einmal zum Abschluss die maritime Atmosphäre an Bord und lassen sich den frischen Ostseewind um die Nase wehen. Anschließend gibt es noch ein Abendessen an Bord (diesmal ohne Tischgetränke), bevor das Schiff gegen 21.30 Uhr in Travemünde festmacht. Anschließend Heimreise.

-Programmänderungen vorbehalten-

Bildnachweis:
- Sergey Kelin - fotolia
- Scaliger - fotolia
- sborisov - fotolia
- Ramon Perucho auf Pixabay
- Schliff auf Pixabay
- Georg Adler auf Pixabay
- Finnlines
-Jeremy Zhu auf Pixabay
- Peter H auf Pixabay
- Luidmila Kot auf Pixabay

Schiffs- und Busreise nach St. Petersburg

Schiffs- und Busreise nach St. Petersburg

Schiffs- und Busreise nach St. Petersburg

Schiffs- und Busreise nach St. Petersburg

Schiffs- und Busreise nach St. Petersburg

Schiffs- und Busreise nach St. Petersburg

Schiffs- und Busreise nach St. Petersburg

Schiffs- und Busreise nach St. Petersburg

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC und Kaffeeküche
  • Fährüberfahrt Travemünde-Helsinki-Travemünde mit Finnlines
  • Unterkunft an Bord in Doppelkabine innen mit DU/WC, Außenkabinen gegen Aufpreis
  • 2 x Brunch, 1 x Frühstück, 2 x Abendbuffet superior inkl. Tischgetränke und 1 x Abendessen an Bord
  • 3 Übernachtungen / Halbpension in St. Petersburg, Hotel „Azimut“
  • deutschsprechende sachkundige Reiseleitung in St. Petersburg
  • Besichtigungsprogramm wie beschrieben inkl. Eintritte Festung Wyborg, Peter-Paul-Festung, Ermitage, Peterhof

Preise

Preis pro Person EUR 935,-
Einzelzimmerzuschlag Hotel in St. Petersburg EUR 150,-
Zuschlag Doppelkabine außen pro Person EUR 80,-
Zuschlag Einzelkabine innen EUR 130,-
Zuschlag Einzelkabine außen EUR 250,-
Visagebühr EUR 85,-

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Für die Teilnahme an dieser Reise ist ein noch 6 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass sowie eine Auslandskrankenversicherung notwendig. Das für die Einreise nach Russland notwendige Visum holen wir für alle Reiseteilnehmer ein.