Fjordlandschaft bei Bergen
Im Hafen von Bergen
Hardangerfjord
Oslo
Fjord - Panorama
Oslo - Hafen
Oslo - Königshaus
Sognefjord
Im Fafen von Bergen
Fjord - Panorama
Wasserfall Steindalfossen beim Hardangerfjord
Stabkirche Borgund
Landschaft bei Bergen
Fjord - Panorama
Sognefjord
Bergen
Grandiose Natur in Norwegen
Hardangerfjord
Fjordlandschaft bei Bergen
Oslo
Oslo - Königshaus
Oslo - Hafen
Oslo
Sognefjord
Im Fafen von Bergen
Fjord - Panorama
Wasserfall Steindalfossen beim Hardangerfjord
Stabkirche Borgund
Landschaft bei Bergen
Fjord - Panorama
Sognefjord
Bergen
Grandiose Natur in Norwegen
Hardangerfjord
Fjordlandschaft bei Bergen
Oslo
Oslo - Königshaus
Oslo - Hafen
Oslo

26.05. - 31.05.2020

6 Tage

So viele Facetten eines fantastischen Landes in nur sechs Tagen: Von der Westküste zur kargen Weite der Hardangervidda, von einsamen Bergseen zum Hardangerfjord und von der geschäftigen Hafenstadt Bergen zum Wintersportort Geilo. Begeistern werden Sie sicher auch der Wasserfall Vöringfoss und die Schifffahrt auf zwei Seitenarmen des Sognefjords, dem Naeröy- und dem Aurlandsfjord. Bis zu 1400 m hoch ragen die Berge aus dem schmalen Naeröyfjord auf – eine spektakuläre Landschaft, die zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt! Aber dies ist nicht die einzige Welterbestätte der Reise: Im Viertel Bryggen in Bergen zeugen die dicht gedrängten Holzhäuser von der spannenden Geschichte des ehemaligen Hansekontores. Erleben Sie die grandiose Natur, kulturelle Highlights und norwegische Gastfreundschaft.

   Preis ab 999,- €

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Hirtshals & Fähre nach Bergen
Wer eine Schwäche für die weiten Landschaften des Nordens hat, dem wird die Anreise nach Hirtshals gefallen. Die Hafenstadt Aalborg, eine bedeutende Handelsmetropole, ist bekannt für ihren Kümmelschnaps Akvavit und das wohl schönste Renaissance-Bürgerhaus Dänemarks – das prächtige Jens Bangs Stenhus. In Hirtshals legt am Abend die Fjord Line in Richtung Norwegen ab. An Bord genießen Sie das leckere Abendbuffet.

2. Tag: Bergen – Hardangerfjord - Geilo
Wunderbare Ausblicke auf die zerklüftete Küste bieten sich Ihnen, bevor Sie gegen Mittag Bergen erreichen. Für viele ist Bergen die schönste Stadt des Landes: Hübsche Holzhäuser, die Lage am Byfjord, der lebhafte Fischmarkt und das alte Kaufmannsviertel Bryggen machen den Reiz der Metropole aus. Bryggen, einst ein Hansekontor, zählt mit seinen dicht gedrängten Holzhäusern heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Anschließend spielt die Natur die Hauptrolle: Der Wasserfall Steindalsfoss, den man auch von einem Weg hinter der Wasserwand bestaunen kann, und der malerische Hardangerfjord werden Sie sicher begeistern. Unterwegs überqueren Sie die Hardangerbrücke – eine der längsten Hängebrücken der Welt. Den 182 m hohen Wasserfall Vöringfoss und die imposante Schlucht, in die er stürzt, können Sie von neuen, beeindruckenden Aussichtsplattformen bewundern. Anschließend geht es weiter über die weite, einsame Hochebene Hardangervidda mit ihren Bergseen nach Geilo. Der beliebte Wintersport- und Ferienort liegt am hübschen See Ustedalsfjorden.

3. Tag: Ausflug zum Sognefjord
Der Sognefjord ist der längste und tiefste Fjord Europas. Über 200 km reicht er ins Landesinnere, umrahmt von hoch aufragenden Bergen. Schon die Route dorthin ist ein Erlebnis, vorbei an den Gipfeln des Hallingskarvet Massivs und durch das wildromantische Aurlandstal. Und dann wird es noch spektakulärer – bei einer 2-stündigen Schifffahrt von Flam nach Gudvangen mit einem hochmodernen Hybrid-Schiff, das zeitweise quasi lautlos durch den Fjord gleitet. So erleben Sie die Natur auf besonders schöne Weise, unter anderem den Naeröyfjord, der an manchen Stellen nur 250m breit ist und zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt! In Gudvangen bietet sich ein Besuch des Vikingvalley an. Hier erhalten Sie einen spannenden Einblick in die Lebensweise der Wikinger. Noch mehr grandiose Natur erleben Sie bei der anschließenden Fahrt mit der berühmten Flambahn und der Bergenbahn. Auf der 20 km langen Strecke von Flam in die schneebedeckte Bergwelt bei Myrdal überwindet der Zug einen Höhenunterschied von 865 m! Von Myrdal geht es mit der Bergenbahn weiter, bis zum höchsten Punkt der Strecke auf über 1200 m. Durch eine einsame Berglandschaft erreichen Sie wieder Geilo.

4. Tag: Ausflug Hemsedal & Borgund
Idyllische Landschaften, aber auch Bergseen und die karge Weite des Fjells können Sie heute erleben. Im Hemsedal, das für sein bedeutendes Skigebiet bekannt ist, lohnt ein Stopp beim fotogenen Wasserfall Rjukandefoss. Eine der schönsten Stabkirchen des Landes liegt ebenfalls auf Ihrer Route: Die aus dem 12. Jh. stammende Kirche von Borgund ist mit Schnitzereien reich verziert. Bummeln Sie durch Laerdal mit seinen hübschen Holzhäusern, von denen viele unter Denkmalschutz stehen. Im Wildlachscenter können Sie Interessantes über das Leben der Fische erfahren und sie beobachten. Weiter geht die Reise durch den Laerdaltunnel. Auf der Strecke bieten sich grandiose Ausblicke auf Berge, Seen und Wasserfälle und der spektakuläre Aussichtspunkt Stegastein, 600 m hoch über dem Aurlandsfjord. Beeindruckende Berge begleiten Sie auch auf der letzten Etappe zurück nach Geilo.

5. Tag: Geilo – Oslo - Fähre
Grüne Wiesen, Felder und Bauernhöfe prägen das Hallingdal. Dann wird es wieder städtisch: Oslo hat sich in den letzten Jahren zu einer angesagten Metropole entwickelt und beeindruckt mit spektakulären neuen Gebäuden, von der leuchtend weißen Oper, die an einen Eisberg erinnert, bis zu den hochmodernen Gebäuden des "Barcodes" am Ufer des Oslofjordes. Eine der bekanntesten Attraktionen der Stadt ist die neue Design-Skisprungschanze auf dem Holmenkollen. Sicher werden Ihnen auch die altehrwürdigen Bauwerke in Oslo gefallen, zum Beispiel das königliche Schloss, die Festung Akershus und der Vigeland-Park mit seinen großartigen Skulpturen. Am Abend heißt es leider schon Abschied nehmen von Norwegen – das Schiff der Stena Line legt in Richtung Dänemark ab. Wieder genießen Sie an Bord das leckere Abendbuffet.

6. Tag: Heimreise
Frühstück an Bord. Ankunft in Fredrikshavn und Ausschiffung um 07.30 Uhr. Nun haben Sie die letzte Etappe Ihrer Reise vor sich und fahren durch Jütland zurück nach Hause.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage, WC und Kaffeeküche
  • Fährüberfahrt mit Fjord Line von Hirtshals nach Bergen, Unterkunft in Doppelkabinen innen, Außen-und Einzelkabinen gegen Aufpreis
  • Abendbuffet und Frühstück an Bord der Fjord Line von Hirtshals nach Bergen
  • Stadtführung in Bergen
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension in Geilo, Hotel “Ustedalen“
  • Ganztägiger geführter Ausflug zum Sognefjord inkl. Eintritt zum Wikingerzentrum Vikingvalley
  • Fahrt mit der Flambahn und der Bergenbahn
  • Geführter Ausflug Hemsdal & Borgund inkl. Eintritt Kirche Borgund und Wildlachscenter Laerdal
  • Stadtführung in Oslo
  • Fährüberfahrt mit Stena Line von Oslo nach Fredrikshavn, Unterkunft in Doppelkabinen innen, Außen-und Einzelkabinen gegen Aufpreis
  • Abendbuffet und Frühstück an Bord der Stena Line von Oslo nach Frederikshavn
  • Frühstückstüte auf der Anreise

Preise

Preis pro Person EUR: 999,-
Einzelzimmerzuschlag EUR 105,-
Aufpreis Doppelkabine außen p.P. EUR 45,-
Aufpreis Einzelkabine innen: EUR 160,-
Aufpreis Einzelkabine außen: EUR 200,-

Wichtige Hinweise

Bis 3 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen