05.07. - 08.07.2019

4 Tage

Unzählige Seen, liebevoll restaurierte Stadtkerne, barocke Kirchen und Parkanlagen – all das hat eine Rundfahrt durch die Mecklen­burgische Seenplatte zu bieten. Erkunden Sie die stillen Gässchen und entdecken Sie historische Innenhöfe sowie Kirchenschiffe und erfahren Wissenswertes über Waren. Kulinarisch wird es bei einem Räucherfischbrötchen regionaler Herkunft. Während einer Schifffahrt auf dem Müritzsee verstehen Sie den Namen Müritz, der „kleines Meer“ bedeutet, denn mit seiner Ausdehnung von 27 Kilometern ist er einer der größten Binnenseen Deutschlands und der Name wohl gerechtfertigt. Neben dieser unvergleichlichen Natur genießen Sie eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen. Aber das ist noch lange nicht alles, was es in der Mecklenburgischen Seenplatte zu entdecken gibt – überzeugen Sie sich selbst.

   Preis ab 359 €

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise Mecklenburgische Seenplatte und Stadt Neubrandenburg
Auf Ihrer Anreise in das Landschaftsgebiet Mecklenburgische Seenplatte erhalten Sie erste Eindrücke dieser Region. Im Hotel angekommen, wartet schon Ihr Guide mit einem Stadtrundgang auf Sie. Neubrandenburg ist die drittgrößte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns, gelegen am Rande der Mecklenburgischen Seenplatte und inmitten einer Hügellandschaft, die von den Gletschern der Eiszeit geformt wurde. Die über 750 Jahre alte Stadt lädt mit beeindruckenden geschichtlichen Zeugnissen zu einer interessanten Entdeckungstour ein. Anschließend Abendessen im Hotel und Übernachtung in Neubrandenburg.

2. Tag: Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte
Je nach Route Ihrer Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte besteht die Möglichkeit zum Aufenthalt z.B. in Plau. Unzählige Seen, liebevoll restaurierte Stadtkerne, barocke Kirchen und Parkanlagen – all das hat eine Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte zu bieten. Die verstreut liegenden Dörfer und Ortschaften, mit historischen Bauwerken und romantischen Kirchen, besitzen alle ihren ganz eigenen Charme und laden oft im eigenen See zum Baden ein. Die meisten Stadtkerne wurden inzwischen liebevoll restauriert und beeindrucken durch die hier verbreitete norddeutsche Backsteingotik. Die barocken Parkanlagen der Region laden zum Verweilen ein.

3. Tag: Waren mit einer Schifffahrt auf der Müritz
Entdecken Sie die Stadt Waren und lauschen Sie bei einem Stadtrundgang interessanten Geschichten zur Entstehung und Entwicklung der Stadt. Dabei erkunden Sie die stillen Gässchen und entdecken historische Innenhöfe sowie Kirchenschiffe und erfahren Wissenswertes über die Rathäuser und warum die Apotheke mit Kanonen beschossen wurde. Nach der Stadtführung wartet schon ein frisch zubereitetes Fischbrötchen auf Sie. Anschließend unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Müritzsee. Der Name Müritz bedeutet kleines Meer: Mit seiner 113 Quadratkilometer umfassenden Fläche und einer Ausdehnung von 27 km in Nord-Süd-Richtung ist die Müritz einer der größten Binnenseen Deutschlands. Die tiefste Stelle mit 31 m befindet sich bei Waren. An Bord des Schiffes stärken Sie sich mit Kaffee und Kuchen. Lassen Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern.

4. Tag: Stadtrundgang Schwerin und Heimreise
Erster Etappenstopp auf der Heimreise ist in Schwerin zum geführten Rundgang durch die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Schwerin liegt besonders reizvoll eingebettet in die Seenlandschaft. Gehen Sie mit einem versierten Stadtführer auf Besichtigung und lernen Sie die Besonderheiten der „kleinen Schönen“ am Wasser kennen. Ihr Guide zeigt Ihnen die Schweriner Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler wie den Dom oder den Marktplatz und führt Sie durch die verwinkelten Altstadtgassen, entlang fürstlicher Häuserzeilen und natürlich zum Schloss, das malerisch auf einer Insel liegt. Nach dem Altstadtrundgang bleibt Zeit zu einer Mittagspause, bevor Sie die Heimreise antreten.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage, WC und Kaffeeküche
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel „Am Ring“ in Neubrandenburg
  • Stadtführung in Neubrandenburg
  • Ganztägige geführte Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte
  • Stadtrundgang in Waren in Tracht mit Räucherfischbrötchen von den Müritzfischern
  • 2-stündige Müritzschifffahrt mit Kanalfahrt zum Kölpinsee (3-Seen-Fahrt) inkl. Kaffeegedeck an Bord
  • Geführter Stadtrundgang in Schwerin

Preise

Preis p.P.: EUR 359,-
Einzelzimmerzuschlag: EUR 66,-

Wichtige Hinweise

Bis 3 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen