Es weihnachtet sehr ...
Wenzelsmarkt in Bautzen
Winterliches Bautzen
Görlitz - Christkindelmarkt
Winterabend über der Spree
Traditionelles Handwerk auf der Festung Königstein
Oberlausitzer Bergland
Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein
Wenzelsmarkt in Bautzen
Im Zittauer Gebirge
Bautzen - Wenzelsmarkt
Winterliches Görlitz
Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein
Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein
Im Zittauer Gebirge
Görlitz - Rathausturm
Christkindelmarkt in Görlitz
Winterabend über der Spree in Bautzen
Traditionelles Handwerk auf der Festung Königstein
Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein
Oberlausitzer Bergland
Sonnenuntergang über dem winterlichen Bautzen
Traditionelles Handwerk auf der Festung Königstein
Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein
Wenzelsmarkt in Bautzen
Görlitz im Winter
Wenzelsmarkt in Bautzen
Im Zittauer Gebirge
Bautzen - Wenzelsmarkt
Winterliches Görlitz
Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein
Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein
Im Zittauer Gebirge
Görlitz - Rathausturm
Christkindelmarkt in Görlitz
Winterabend über der Spree in Bautzen
Traditionelles Handwerk auf der Festung Königstein
Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein
Oberlausitzer Bergland
Sonnenuntergang über dem winterlichen Bautzen
Traditionelles Handwerk auf der Festung Königstein
Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein
Wenzelsmarkt in Bautzen
Görlitz im Winter

03.12. - 06.12.2020

4 Tage

   Preis ab 389,- €

Reisebeschreibung

1. Tag: Leipziger Weihnachtsmarkt & Anreise in die Lausitz
Auf der Anreise in die Lausitz stoppen Sie in Leipzig zum Besuch des stimmungsvollen Weihnachtsmarktes. Auf dem Leipziger Markt vor der Kulisse des historischen Rathauses entfaltet sich unter dem Weihnachtsbaum eine wunderbare Weihnachtsstimmung beim Budenzauber. Auf dem Naschmarkt hinter dem Alten Rathaus und vor der Alten Handelsbörse können Sie historisches Handwerk bestaunen. Auch in den schön geschmückten alten Kaufmannspassagen, die einst die historische Leipziger Messe beherbergt haben, geht es zu dieser Zeit vorweihnachtlich zu. Gegen Abend erreichen Sie in der Lausitz das familiär geführte „Kurhaus Jonsdorf“. Nach der persönlichen Begrüßung mit Musik vom Leierkasten werden Sie zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Herrnhut, Fahrt mit dem Dampfross & Bergkirche Oybin
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Herrnhut, wo Sie die Sterne - Manufaktur besuchen. Die Herrnhuter Sterne werden immer beliebter als stimmungsvoller Schmuck in der Adventszeit. Hier können Sie erleben, wie aufwendig die Herstellung in Handarbeit ist. Natürlich können Sie auch ein schönes Souvenir für Ihren Adventsschmuck erstehen. Gegen Mittag erreichen Sie mit dem Bus Zittau und von dort geht es dann mit der historischen Dampfeisenbahn zum Kurort Oybin. Hier lohnt sich ein Besuch der einzigartigen Bergkirche mit „Theaterbestuhlung“, einem wahren Besuchermagneten im Zittauer Gebirge. Anschließend erreichen Sie Eibau zu einer Führung. Das Dorf verfügt über zahlreiche für die Gegend typische Umgebindehäuser, das einstige Zuhause der einfachen Weberfamilien – das typische Handwerk Niederschlesiens. Daneben gibt es prachtvolle Faktorenhäuser, hier lebten die wohlhabenden Leinwandhändler. Im Brauhaus auf dem Faktorenhof werden Sie zum Kaffeetrinken erwartet. Nach dem Abendessen im Hotel wird es stimmungsvoll bei einem Adventsabend mit Künstlern aus der Oberlausitz.

3. Tag: Rundfahrt durch die Oberlausitz
Der Tag beginnt heute mit „Schneetreten nach Pfarrer Kneipp“ eher gibt es kein Frühstück – aber einen Obstler. Am Vormittag unternehmen Sie einen Spaziergang mit Jonas, dem Schäfer. Er ist der Legende nach der Gründer Ihres Urlaubsortes und erzählt auf dem Rundgang viel Interessantes und Lustiges über Jonsdorf und die Lausitz. Anschließend starten Sie dann mit Ihrem Reiseleiter zur Rundfahrt durch die Oberlausitz. Zunächst besuchen Sie Görlitz. Nach einem Rundgang durch die prachtvolle Altstadt bleibt Zeit für einen Bummel über den „Schlesischen Christkindelmarkt zu Görlitz“. Etwas später dann erreichen Sie Bautzen – die Stadt der Türme. Stadtrundgang und Freizeit zum Bummel über den Wenzelsmarkt – den historischen Bautzener Weihnachtsmarkt vor der Kulisse der restaurierten Bautzener Altstadt. Und es wird scharf!! Bautzen ist für viele Menschen mit der bekannten Senfmarke verbunden – wir empfehlen den Besuch des liebevoll eingerichteten kleinen Senfmuseums. Sie werden erstaunt sein, wie viele Variationen von Senf es gibt. Im Hotel werden Sie heute zum Spanferkelessen nach Art des Hauses erwartet: im Ganzen aus dem Ofen und vom Koch tranchiert. Dazu ein großes Schlachtebuffet, gewürzt mit vielen Anekdoten zum Schweineschlachten. Im Anschluss werden die Kalorien bei einem gemütlichen Tanzabend wieder abgebaut.

4. Tag: Festung Königstein & Heimreise
Sie nehmen Abschied von der Lausitz und steuern einen weiteren Höhepunkt an: den historisch –romantischen Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein. Es ist ein Fest des Handgemachten: Händler in historischen Gewändern bieten traditionelles Kunsthandwerk feil. Über offenen Holzfeuern dampfen Glühwein und Gulaschsuppe in großen Kesseln. Schmied und Hofmaler zeigen ihr Können. Musikanten, Gaukler und Schauspieler unterhalten ohne viel Technik. Ein Teil des Marktes findet in unterirdischen Sandsteingewölben statt, wo ein Himmel voll Herrnhuter Sterne eine zauberhafte Atmosphäre schafft. Für die Dekoration im Freien werden auf dem Felsplateau mehr als 500 Weihnachtsbäume aufgestellt, ein Riesenschwibbogen mit Motiven der Festung lädt zum Fotografieren ein und die 400 Jahre alte Kaserne wird zum Adventskalender – mit 112 Metern der längste in Deutschland. Am Nachmittag Heimreise.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage, WC und Kaffeeküche
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension (davon 1 x Schlachtebuffet) im „Kurhaus Jonsdorf“
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in Leipzig
  • Führung durch die Herrnhuter-Sterne Manufaktur, Fahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn, Eintritt, Führung und Kaffeetrinken im Faktorenhof in Eibau
  • Kurzweiliger Ortsrundgang mit dem Schäfer in Jonsdorf, geführte Rundfahrt durch die Oberlausitz mit Besuch von Görlitz und Bautzen
  • Adventsabend und Tanzabend im Hotel
  • Eintritt zum Besuch des Weihnachtsmarktes auf der Festung Königstein
  • Frühstückstüte auf der Anreise

Preise

Preis pro Person EUR 389,-
Einzelzimmerzuschlag EUR 45,-

Wichtige Hinweise

Bis 3 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen