12.06.-16.06.2019

5 Tage

Kommen Sie mit uns in Deutschlands schönste Flusslandschaften! An der Lahn besuchen Sie das mondäne Bad Ems mit seiner typischen Bäderarchitektur. Hier traf sich der Adel ganz Europas zur Kur. Warum ist es am Rhein so schön? Finden Sie es heraus - nicht umsonst zählt die Region zum UNESCO Welt-Kulturerbe. Von den steilen Hängen der Mosel kommt  der beste Riesling Europas - probieren Sie ihn direkt beim Erzeuger. Und als I-Tüpfelchen - Mainhatten. Erleben Sie die boomende Finanzmetropole am Main von der Wasserseite aus!

   Preis ab 445 €

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise, Lahn & Koblenz
Vor der Anreise zu Ihrem Hotel besuchen Sie das Kaiserbad Bad Ems. Die schöne Kurstadt zeichnet sich aus durch ihre einzigartige Bäderarchitektur, die älteste Spielbank Deutschlands und den historischen Kurpark. Sie erleben Ihre erste Schifffahrt während dieser Reise auf der Lahn und genießen vom Wasser aus den besten Blick auf die Auenlandschaften und romantische Dörfer entlang der Lahn. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Koblenz, einzigartig am Zusammenfluss von Rhein und Mosel gelegen. Während einer Altstadtführung erfahren Sie die interessante Geschichte dieser einst römischen Handelsstadt. Danach fahren Sie zu Ihrem Hotel und werden herzlich mit einem Begrüßungsgetränk willkommen geheißen. Das Hotel „Rheinlust“ befindet sich idyllisch in einer eindrucksvollen Lage direkt an der Rheinpromenade im schönen Weinörtchen Boppard. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Rhein
Nach dem Frühstück entdecken Sie das romantische Rheintal. Nirgendwo auf der Welt finden Sie eine so hohe Burgendichte wie zwischen Bingen und Koblenz. Nicht umsonst zählt die Region zum UNESCO Weltkulturerbe, denn hier verbinden sich auf einzigartige Weise eine außergewöhnliche Weinkultur-Landschaft, reiche Kulturschätze und hübsche mittelalterliche Orte. Mit dem Schiff fahren Sie von Boppard bis nach St. Goar. Hier werden Sie von Ihrem Bus wieder aufgenommen und fahren gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung durch das berühmte Tal der Loreley an den schönen Orten Oberwesel und Bacharach vorbei nach Bingen. Mit der Autofähre setzen Sie über nach Rüdesheim und entdecken während eines geführten Spaziergangs durch die wunderschöne Altstadt der beliebten Weinstadt.

3. Tag: Mosel
Heute erkunden Sie das untere Moseltal – auch Terrassenmosel genannt, aufgrund ihrer steilen Flanken und des Weinanbaus in teils spektakulären Steillagen. In den malerischen Weinorten gibt es schöne Fachwerkhäuser, verwinkelte Gassen und romantische Winzerhöfe zu entdecken. Sie besuchen zunächst das romantische Städtchen Cochem, welches reizvoll direkt an der Mosel gelegen ist und von seiner Reichsburg überragt wird. Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles über die historische Geschichte der Stadt. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Schiff inklusive Schleusendurchfahrt nach Beilstein, dem sogenannten Dornröschen der Mosel. Dieses verträumte Winzerörtchen hat sich bis heute seine mittelalterliche Atmosphäre bewahrt. Ein Tag an der Mosel wäre nicht komplett ohne den Besuch eines Weingutes. Während einer Weinprobe erfahren Sie allerlei Wissenwertes über die Anbaugebiete sowie die typischen Rebsorten der Region und können sich hierbei selbst von der Qualität der Moselweine überzeugen.

4. Tag: Main
Nach dem Frühstück starten Sie heute in die Mainmetropole Frankfurt und genießen während einer Schifffahrt den besten Blick auf Deutschlands imposanteste Skyline. Im Anschluss erleben Sie bei einer Stadtführung den spannenden Kontrast zwischen Altem und Neuem. Dom, Paulskirche und Römer im historischen Stadtkern stehen in einem starken Gegensatz zur pulsierenden Metropole. Mit der Besichtigung des Goethe-Hauses erhalten Sie einen Einblick in Deutschlands wichtigste Dichter-Gedenkstätte. Als Höhepunkt geht es zum Abschluss auf die 200 Meter hohe Aussichtsplattform des MAIN TOWERS mit spektakulärem Ausblick weit über die Stadtgrenzen hinaus.

5. Tag: Heimreise
Nach abwechslungsreichen Tagen in Deutschlands schönsten Flusslandschaften treten Sie heute die Heimreise an, die jedoch noch einmal zu einer ausführlichen Mittagspause in der Rheinmetropole Köln unterbrochen wird. Schlendern Sie doch einmal über die „Domplatte“ zur hübschen Rheinuferpromenade mit ihren vielen kleinen Restaurants und Cafés. Danach geht es endgültig nach Hause.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage, WC und Kaffeeküche
  • Schiffsfahrt auf der Lahn in Bad Ems und Stadtführung in Koblenz
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel „ Rheinlust“ in Boppard
  • Geführte Rundfahrt am Rhein mit Schiffsfahrt von Boppard nach St. Goar und Stadtführung in Rüdesheim
  • Ausflug an die Mosel mit Stadtführung in Cochem, Schiffsfahrt von Cochem nach Beilstein und Weinprobe
  • Ausflug nach Frankfurt mit Stadtführung inkl. Main-Tower und Schiffsfahrt auf dem Main

Preise

Preis p.P.: EUR 445,-
Einzelzimmerzuschlag: EUR 88,-

Wichtige Hinweise

Bis 3 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen