8 Tage Flusskreuzfahrten auf der Rhône

Begleiten Sie uns auf einer zauberhaften Flusskreuzfahrt auf Frankreichs schönsten Strömen – der Rhône oder der Seine. Das Tal der Rhône ist, wie kaum eine andere Landschaft Europas, überaus reich an kulturellen Meisterwerken, seit die Römer hier Städte gründeten, Wein anbauten und Handel betrieben. Heute erleben Sie bei einer Rhône-Flusskreuzfahrt bunte Landschaftsbilder, duftende Rosmarinsträucher, sonnenverwöhnte Natur, Wildpferde und römische Relikte inmitten von endlos wirkenden Weingärten und Lavendelfeldern.
Auch der Norden Frankreichs wird Sie bei einer Flusskreuzfahrt auf der Seine in seinen Bann ziehen. Bereits weltberühmte Künstler wie Claude Monet und Picasso ließen sich von dessen Schönheit inspirieren. Entlang der Seine erwarten Sie kalkweiße Hochufer, tiefgrüne Wiesen, schmucke Städtchen und natürlich die Weltmetropole Paris. Lehnen Sie sich an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes zurück und tauchen Sie ein in das „Savoir-vivre”.

Reiseverlauf in Kürze:
1. Tag: Anreise/Lyon
2. Tag: Chalon-sur-Saône/Mâcon
3. Tag: Mâcon/Trêvoux
4. Tag: Viviers
5. Tag: Arles/Avignon
6. Tag: Avignon/Châeauneuf-du-Pape
7. Tag: Lyon
8. Tag: Lyon/Abreise

Anreise / Lyon
Ihre Anreise beginnt am frühen Morgen an Ihrer Haustür und führt Sie nach Lyon. Dort findet ab 17:00 Uhr die Einschiffung statt. Bevor es um 21:00 Uhr „Leinen los“ heißt, haben Sie die Möglichkeit Ihr Kreuzfahrtschiff schon ein wenig kennen zu lernen.
Chalon-sur-Saône
Heute legt Ihr Schiff in Chalon-sur- Saône an. Hier startet der Ausflug Burgund und Beaune mit Besichtigung des Hôtel Dieu. Vor allem durch die edlen Weine sowie die faszinierenden Kirchen und Klöster ist die bunte Region des Burgunds sehr populär. Das Hôtel Dieu ist ein Museum, das in der Vergangenheit mehrere Jahrhunderte als Krankenhaus diente und heute vom damaligen Leben berichtet. Bereits die äußere Erscheinung des Museums mit seinen farbenfrohen und einzigartigen Dächern wird Sie faszinieren. Nach einem erlebnisreichen Ausflug fährt Ihr Schiff weiter Richtung Mâcon.
Mâcon / Trévoux
Mâcon liegt im Süden des Burgunds, umgeben von einer prachtvollen Landschaft. Nach einem gemütlichen Frühstück können Sie an einem Ausflug* teilnehmen und dabei das Kloster Cluny besichtigen, welches als bedeutendstes europäisches Kloster im Mittelalter bekannt ist. Europaweit hunderte Tochterklöster wurden von hier aus regiert, was unter anderem dazu führte, dass das Kloster Cluny auch die kulturelle Entwicklung Deutschlands entscheidend beeinflusste. Die Abteikirche in Cluny war bis zur Errichtung des Petersdoms in Rom weltweit die größte christliche Kirche. Leider hat die französische Revolution nur wenige, aber dennoch erstaunliche Reste davon übrig gelassen. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit uns bei einem Ausflug* in das landschaftlich schönste Gebiet des Burgunds, das Beaujolais, zu begleiten und sich bei einer Weinprobe richtig verwöhnen zu lassen. In Trévoux gehen Sie wieder an Bord.
Viviers
Gegen Mittag erreichen wir Viviers. Auf unserer Fahrt zur Ardèche-Schlucht haben Sie die Möglichkeit, eine der bedeutungsvollsten Naturstätte Frankreichs zu erleben. Die unvergleichlichen Landschaftsbilder der felsigen Steilhänge, der Basaltschichten und des im Tal gelegenen kräftig blauen Flusses werden bei Ihnen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Im Anschluss führt uns dieser Ausflug in das Lavendelmuseum, wo Sie interessante Informationen über den Lavendel und dessen Verarbeitung und Nutzung erfahren.
Arles
Das malerische Städtchen Arles gehört zu den schönsten Städten im Süden Frankreichs. Bereits die Römer siedelten sich dort an und haben in Form von prächtigen Gebäuden, Resten von Thermen und dem Forum Romanum zahlreiche Spuren hinterlassen. Besonders berühmt ist Arles für seine Arena, die einst 25.000 Zuschauer fassen konnte. Nach dem Frühstück haben Sie die Gelegenheit diese eindrucksvolle Stadt in Form eines informativen, wie auch beeindruckenden Stadtrundgangs zu erkunden. Am späten Vormittag bieten wir Ihnen einen Ausflug* in die Camargue und nach Les Saintes-Maries-de-la-Mer an. Als Camargue bezeichnet man das Gebiet zwischen den beiden Mündungsarmen der Rhône. Les Saintes-Maries-de-la- Mer ist ein bekannter Wallfahrtsort mit seiner Wehrkirche aus dem 9. Jahrhundert, den Reliquien der Heiligen Maria Jakobäa und der Heiligen Maria Salome. Am späten Abend erreichen wir Avignon, wo wir bereits für den nächsten Tag anlegen.
Avignon
Im historischen Avignon gibt es mit dem prachtvol- len Papstpalast, sowie mit der Brücke St. Bénézet zwei Wunderwerke, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die romantische Kleinstadt mit vielen verwinkelten Gassen verbirgt sich hinter einer mächtigen 4,5 km langen Stadtmauer. Nach dem Mittagessen bieten wir Ihnen einen ganz besonderen Ausflug*. Begleiten Sie uns in das bezaubernde Städtchen Uzès und zum Pont du Gard, einem gigantischen Aquädukt, welches aus dem 1. Jahrhundert stammt.
Vienne / Lyon
Am Nachmittag halten wir in Vienne. Dort gehen die Teilnehmer des Ausflugs Stadtrundfahrt/-gang durch Lyon von Bord. Reisegäste, die an diesem Ausflug nicht teilnehmen, fahren mit dem Schiff nach Lyon weiter. Die Stadt beeindruckt seine Besucher mit zahlreichen historischen Bauten und eleganten Plätzen. Vor allem der zentral gelegene Place des Terreaux ist von charmanten Prachtbauten umgeben. Da Ihr Schiff im Zielhafen Lyon über Nacht liegen bleibt haben Sie die Gelegenheit, einen romantischen Abendspaziergang durch die gemütlichen Gassen Lyons zu machen oder auch vom Hügel Fourvière den atemberaubenden Blick über die Stadt zu genießen.
Lyon / Abreise
Nach einem letzten Frühstück an Bord, treten Sie mit vielen neuen Eindrücken bequem Ihre Rückreise an, bei der Sie wieder bis zu Ihrer Haustür gebracht werden.

Zum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klicken

Zum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klickenZum Vergrößern auf das Bild klicken


Ultra-Frühbucher-Ermäßigung:
€ 100,- pro Person bei Buchung bis 30.11.2017

Super-Frühbucher-Ermäßigung:
€ 75,- pro Person bei Buchung bis 31.01.2018

Frühbbucher-Ermäßigung:
€ 50,- pro Person bei Buchung bis 15.02.2018

VOR ORT WERDEN IHNEN FOLGENDE ZUSÄTZLICHE AUSFLÜGE ANGEBOTEN:
- Mâcon: Ausflug Kloster Cluny oder Château Cormatin
- Mâcon: Ausflug Beaujolais (Wiedereinstieg in Trévoux) mit Weinprobe * 
- Arles: Ausflug Camargue mit Stier-Farm *  
- Avignon: Ausflug Uzès und Pont du Gard (Wiedereinstieg in Châteauneuf-du-Pape)

AUSFLUGSPAKET (VORAB BUCHBAR):
A Ausflug Burgund und Beaune mit Hôtel Dieu
B Ausflug Ardèche mit Lavendelmuseum
C Stadtrundgang Arles mit Arena
D Stadtrundgang Avignon
E Stadtrundfahrt /-gang Lyon

8 Tage Lyon - Arles - Chalon - Lyon

Reisetermine/Saison (Mi.-Mi.)

21.03. - 28.03.18 A

13.06. - 20.06.18 D

29.08. - 05.09.18 C

28.03. - 04.04.18 A

20.06. - 27.06.18 D

05.09. - 12.09.18 D

04.04. - 11.04.18 A

27.06. - 06.07.18 D

12.09. - 19.09.18 D

18.04. - 25.04.18 B

04.07. - 11.07.18 D

26.09. - 03.10.18 C

25.04. - 02.05.18 B

12.07. - 18.07.18 D

03.10. - 10.10.18 B

02.05. - 09.05.18 C

18.07. - 25.07.18 D

10.10. - 17.10.18 B

09.05. - 16.05.18 C

25.07. - 01.08.18 D

17.10. - 24.10.18 B

16.05. - 23.05.18 C

08.08. - 15.08.18 C

24.10. - 31.10.18 A

23.05. - 30.05.18 D

15.08. - 22.08.18 C

31.10. - 07.11.18 A

30.05. - 06.06.18 D

22.08. - 29.08.18 C 

01.11. - 08.11.17 A

07.06. - 14.06.17 D

23.08. - 30.08.17 C

 

Zuschlag Kabine zur Alleinnutzung an markierten Terminen um 50 % reduziert!

 

Reisepreis pro Person in Euro

Kabine

Kabinenbeschreibung

 

Saisonzeit (vgl. Reisetermin)

A

B

C

D

HD

2-Bett Hauptdeck

1087

1237

1337

1437

MV

2-Bett Mitteldeck vorn

1287

1437

1537

1637

MD

2-Bett Mitteldeck

1387

1537

1637

1737

ML

2-Bett Deluxe Mitteldeck Fenster zum öffnen

1537

1687

1787

1887

OX

2-Bett Oberdeck achtern Fenster zum öffnen

1687

1837

1937

2037

OL

2-Bett Deluxe Oberdeck Fenster zum öffnen

1787

1937

2037

2137

Zuschlag 2-Bett Kabine zur Alleinbenutzung

30%

60%

75%

 90%

Ausflugspaket mit 5 Ausflügen (im voraus buchbar)

199

Getränkepaket (im voraus buchbar)

160


Informationen zum Schiff MS BIJOU DU RHÔNE

Das Juwel in Südfrankreich heißt Sie Willkommen – höchster Wohlfühlfaktor ist vom ersten Tag an garantiert. An Bord der MS BIJOU DU RHÔNE ist das berühmte „Laissez- faire“ allgegenwärtig. Entspannen können Sie überall an Bord, ob in den gemütlich-stilvoll eingerichteten Kabinen, dem großzügigen Panorama-Salon oder auf dem einladenden Sonnendeck. Natürlich darf bei einer Reise durch Frankreichs Genusslandschaften die schmackhafte Küche mit dem einen oder anderen feinen Tropfen nicht fehlen, dafür sorgt täglich unser erfahrener Küchenchef.

­KABINENINFORMATION
Die Kabinen sind stilvoll und komfortabel eingerichtet mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Dusche/ WC, SAT-TV, Telefon, Haartrockner und Safe. Die Kabinen sind ca. 15 m² groß und haben große Panoramafenster, die in den Deluxe Kabinen zu öffnen sind. Sie bieten nebeneinanderstehende Betten, die auf Wunsch getrennt gestellt werden können. Die Hauptdeck Kabinen sind ca. 12 m² groß, haben große nicht zu öffnende Aussichtsfenster und sind alle mit einem Klappbett und einem Sofabett ausgestattet.

­BORDEINRICHTUNG
Panorama-Restaurant, Panoramasalon mit Bar, Shop, Sonnendeck mit Sonnensegel, Liegestühlen, Stühlen und Tischen.

­ÄRZTLICHE BETREUUNG
Ein Arzt ist an Land kurzfristig erreichbar.

­RESTAURANT / KÜCHE
Im großzügigen Panorama-Nichtraucher-Restaurant finden alle Gäste zu einer Tischzeit Platz. Lassen Sie sich vom freundlichen Personal verwöhnen. Auf dem Speiseplan stehen internationale Spezialitäten ebenso wie typische Gerichte aus der Küche der Länder entlang der Reiseroute.

­BORDPROGRAMM
Themenabende, Quizveranstaltungen, Bingo und Live-Musik lassen keine Langeweile an Bord aufkommen. Bücher, Brett- und Kartenspiele stehen ebenfalls zur Verfügung.

­ZAHLUNGSMITTEL
Die Bordwährung ist Euro. Sie können am Ende der Kreuzfahrt Ihre Rechnung sowie an Bord gebuchte Ausflüge bequem bar, mit Ihrer EC-Karte oder mit Ihrer Kreditkarte (Mastercard, VISA, PIN-Nummer erforderlich) bezahlen.

­LEBEN AN BORD
Die Atmosphäre an Bord ist familiär. Wir empfehlen bequeme Kleidung und festes Schuhwerk für die Landgänge mitzunehmen. Zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht. Die deutschsprachige Kreuzfahrtleitung steht Ihnen während der Flussreise mit Rat und Tat zur Seite. Die MS BIJOU DU RHÔNE ist ein Nichtraucherschiff: das Rauchen ist nur an ausgewiesenen Stellen gestattet.

 

 

 

Informationen zum Schiff
Kapazität: 150 Passagiere
Länge: 111,4 m
Breite: 11,4 m
Tiefgang: ca. 1,5 m
Besatzungsmitglieder: ca. 40
Stromspannung: 220 Volt
Mindestteilnehmerzahl: 135

 
(c)2018 - Grund-Touristik.de - Telefon: (05132) 588940